Bilder deiner großen Liebe

Wolfgang Herrndorf

Bilder deiner großen Liebe von Wolfgang Herrndorf erzählt das Mädchen Isa, die gerade aus der Psychatrie geflüchtet ist, ihre Lebensgeschichte.
Isa im orangenen Kleid und mädchenhafter Frisur erzählt von ihrem Vater
Isa steht im Rampenlicht und erzählt aus ihrem Leben
Isa spielt mit der Beleuchtung
Protagonistin Isa erzählt von ihrer Flucht aus der Psychatrie

Fotos: Karl Forster

Die todesmutige Isa flüchtet aus der Psychatrie. Auf der Flucht berichtet sie uns von ihrer Geschichte. Fantasien und Realitäten begegnen uns. Wir begleiten ein junges Mädchen, das sich schlagfertig und verzweifelt zugleich auf die Suche nach Freiheit begibt. Entspringen ihre Erzählungen einer scharfen Analyse oder dem Wahnsinn? Isa verstört, provoziert, berührt. Wolfgang Herrndorf widmete dem geheimnisvollen Mädchen aus dem Roman "Tschick" eine eigene Erzählung. Sein Romanfragment "Bilder einer großen Liebe" erschien posthum 2014.

Premiere: 24. Oktober 2020

Online-Stream im Lockdown 2021
Wiederaufnahme in den Spielplan 21/22

Landestheater Schwaben
Regie: Maike Bouschen
Ausstattung: Franziska Isensee
Musik: Lutz Gallmeister
Dramaturgie: Claudia Hoyer
Schauspiel: Franziska Roth
Film / Schnitt: Sebastian Schnorr